Jugendausbildung

Nach dem Blockflötenkurs können sich die Kinder für eine Instrumentalausbildung entscheiden.

An erster Stelle steht hier natürlich die Freude daran aktiv Musik zu machen. Musik weckt die Kreativität der Kinder und gibt ihnen die Möglichkeit, mit der Musik zu experimentieren.

Zunächst lernen die Kinder die ersten Töne, Ventil-Kombinationen, Grifftechniken oder Zugpositionen. Nach einiger Zeit können sie dann schon die ersten Lieder spielen. Zum Erlernen der Töne und Noten verwenden wir meistens die Instrumentalschule „Hören, Lesen, Spielen“ von DeHaske. Die Ausbildung wird (wenn möglich) von einem aktiven Musiker aus dem Verein durchgeführt.

Die Kosten für eine Instrumentalausbildung beim MV Winterlingen können Sie bei unserer Jugendleiterin Valeska Kling (siehe Kontakt) oder unserer 1. Vorsitzenden Stefanie Blickle (siehe Kontakt) erfragen.